• Sprache deutsch
  • Sprache englisch
Standort: Beratung › Management-Beratung › Veränderungsmanagement

Veränderungsmanagement

Wenn Veränderungsprozesse scheitern, dann vielfach weniger aus Mangel an fachlicher Expertise, sondern wenn sie aus einer linearen Denkweise heraus top-down aufgesetzt werden.

Für eine qualitative und ökonomisch erzielte Veränderung ist eine der wichtigsten Managementaufgaben, fehlendes Wissen zu aktivieren und die eigene Sicht durch wahrnehmungs- und interessengebundene Sichten aller maßgeblichen Beteiligten zu ergänzen.

Doppelte Optik

Wir unterstützen und begleiten Sie hierbei. Unsere Erfahrung und ausgereifte Methodik berücksichtigt dabei eine „doppelte Optik“: Die funktionale Analyse Ihrer Organisation und der betriebswirtschaftlichen Kennziffern ergänzen wir durch eine systemische, kontextbezogene Analyse der Bedingungen und Wechselwirkungen der Einflussgrößen auf die Performance.

Ihr Nutzen:

  • Klarheit gewinnen, wie viel Veränderung Ihre Organisation derzeit verträgt
  • „blinde Flecken“ vermeiden
  • die Voraussetzungen effektiver Kooperation aller Beteiligten schaffen
  • den Reichtum der Ressourcen Ihrer Organisation nutzen

Die so gewonnenen Erkenntnisse bilden einen qualitativen Mehrwert für Ihre betriebswirtschaftliche Analyse.

Ihre Managemententscheidungen mit Blick auf Wirtschaftlichkeit, Funktionalität, Innovationspotential und Ergonomie von Lösungen schaffen so die Voraussetzungen für Innovation und Weiterentwicklung Ihrer Organisation.