• Sprache deutsch
  • Sprache englisch
Standort: Beratung › Führungsentwicklung › Beratungsschwerpunkte

Beratungsschwerpunkte

Beispiele möglicher Beratungsschwerpunkte

Sollen Führungsprinzipien oder ein bestimmtes Führungsverhalten aufgegeben oder gestärkt werden, so erhält dieser Wunsch in der Regel Nahrung durch die Auseinandersetzung mit der Historie, der Gegenwart oder der gedachten Zukunft eines Unternehmens. Hiermit verbindet sich die Einsicht, dass ein für die jeweilige Organisation stimmiges Führungsverhalten zeitlich begrenzt gültig ist und mit veränderten Bedingungen für Führung anzupassen ist.

Unternehmenslenker wissen häufig zumindest intuitiv, welche Führungsqualitäten ihr Unternehmen benötigt. Ihre Intuition kann der Ausgangspunkt für die Entwicklung eines sukzessiv umzusetzenden Führungskonzeptes sein.
Wir unterstützen Sie sehr pragmatisch bei der systematischen Analyse der aktuellen Führungsarbeit und der Entwicklung eines zukunftsgerichteten  Führungsansatzes, der neben der Erreichung ökonomischer Ziele auch Visionen und Werte lebbar macht.

Hier Beispiele möglicher Schwerpunkte unserer Zusammenarbeit:

Antwort auf/zuklappen

Komplementäre Führung

Entwicklungsphasen einer Organisation, ihre Zielsetzungen, ihre strategische Ausrichtung, die konkreten Geschäftsprozesse und die in ihr tätigen Menschen mit ihren Aufgaben erfordern ein anpassungsfähiges, jedoch kein beliebiges Führungsverhalten. Dies gilt besonders in Zeiten permanenter Veränderung und den damit verbundenen Unsicherheiten der Akteure.

Wir arbeiten als Ihre Berater immer kontextbezogen und betrachten Ihre Organisation mit ihren eigenen Bedingungen. Mit unserer Unterstützung lernen Ihre Führungskräfte bei Bedarf, wie sie im Sinne einer komplementären Führungsarbeit zum Beispiel ein aufgabenorientiertes,  kurzfristig auf Effektivität gerichtetes „Führen nach Zielen“ (Management by Objectives) glaubwürdig mit einem transformationsorientierten Führen im Sinne von Wert- und Nachhaltigkeit verbinden können.

Antwort auf/zuklappen

Führung durch Kommunikation

Führen im Alltag benötigt ein jeweils stimmiges Kommunikationsverhalten. Die Historie der jeweiligen Organisation, ihre Aufgaben und Ziele, ihr Umfeld sowie die in ihr tätigen Menschen mit wiederum ihrer eigenen Biographie bedingen ein immer wieder neu auszubalancierendes Führungs- und Kommunikationsverhalten im Unternehmen.

Veränderungsprozesse erfordern nochmals genau abgestimmte Kommunikationsformate. Hier kommt es auf die Erfassung der Bedingungen, unter denen Kommunikation effektiv sein kann, ebenso an wie auf die genaue Passung der zu wählenden Kommunikationstechniken. Führungskräfte haben eine Steuerungsfunktion und damit auch einen rollengebundenen Einfluss auf das Timing wirkungsvoller Kommunikation.

Wir entwickeln für Sie im Projekt eine individuelle Kommunikationsarchitektur, passende Kommunikationsdesigns und bedarfsgerechte Kommunikationstechniken, die wir auf Wunsch auch gerne im Training vermitteln.

Antwort auf/zuklappen

Führung durch Motivation

Gewinnende Kommunikation und Führungsprinzipien, die Mitarbeiter vom erstrebten Ergebnis her denkend an eine Aufgabe heranleiten, die Kreativität und Kooperation problemangemessen zur Generierung zusätzlicher, nicht unmittelbar rein organisatorisch erzielbarer Synergien aktivieren, wirken sich positiv auf die Motivation von Mitarbeitern aus. Ist die Motivation von Mitarbeitern nicht geweckt, eine positive Haltung zum Unternehmen und seinen Zielen zu entwickeln und die vereinbarte Leistung zu erbringen, so wird eine Organisation mittel- bis langfristig auch bei höchster fachlicher Expertise ihre Ziele nicht erreichen können.

Mit unserer Hilfe lernen Führungskräfte die Wirkungsmechanismen von Motivation kennen. Sie erfahren, unter welchen Rahmenbedingungen sie ihre Mitarbeiter auch emotional für das Unternehmen und seine Aufgaben öffnen, ihre Motivation wecken und auf hohem Niveau halten können, auch in zunehmend „virtuellen“ Führungs- und Arbeitskonstellationen.

Der Wegfall von Motivationsbarrieren, die Förderung des inneren Antriebs zur Umsetzung der Unternehmensziele, ein Win/Win-orientierter professioneller Umgang mit Konfliktkonstellationen – das sind Ergebnisse unserer Arbeit mit Führungskräften, die Ihre Investition in die Entwicklung Ihrer Führungskräfte äußerst lohnend machen.